Drucken

Für alle Interessenten findet dazu am 21. April eine Infostunde statt

Suhl. Der Tauchsportverein „Ichthyo“ Suhl e.V. führt auch in diesem Sommer für Neueinsteiger wieder einen Kurs zum Erwerb eines international gültigen Tauchscheins durch. In Vorbereitung darauf hält der Verein wie gewohnt eine Infoveranstaltung zum Ablauf des Tauchkurses bereit.

Die Infostunde findet am Donnerstag, dem 21. April, um 19 Uhr in den Vereinsräumen des Tauchsportvereins „Ichthyo“ statt. Diese befinden sich Am Spitzberg 1 auf dem Suhler Friedberg (gegenüber Gaststätte „Waldfrieden“).

Alle Interessenten erhalten dabei von Silvio Reinel, Kursleiter und langjährig erfahrener Tauchlehrer im Verein, detailliert Auskunft zum genauen Ablauf der theoretischen und praktischen Ausbildung. Voraussetzung für die Teilnahme am Tauchkurs ist ein Mindestalter von 14 Jahren. Bis zur Volljährigkeit bedarf es außerdem der Befürwortung durch die Eltern. Während des Kurses können die Teilnehmer die vereinseigene Tauchausrüstung nutzen.

Die Infostunde richtet sich aber nicht nur an Neueinsteiger, sondern auch an erfahrene Hobbytaucher, die bereits im Besitz eines international gültigen Tauchscheins sind. Für sie können bei Interesse und Bedarf weitergehende Ausbildungsmaßnahmen angeboten werden.

Foto: © www.geraud.de

Autor: Steffi Seidel - Freie Journalistin