Kartenansicht


© Google Maps 


Kontakt

Hotel Schloss Fernsteinsee
Fernstein 475

A-6465 Nassereith/Tirol
http://www.fernsteinsee.at


Tauchgang

Der Fernsteinsee befindet sich in Privatbesitz und das Tauchen hier ist stark reglementiert (siehe Website für aktuelle Reglementierung). Es ist unter anderem notwendig min. 2 Nächte im angeschlossenen Hotel zu übernachten, 80 TG zu haben und keine Ausbildung im See durchzuführen.

Der See ist auf ca. 950m Höhe gelegen und durch die Speisung durchgehend sehr kalt (~6-8°C). Unter Wasser gibt es überragende Sichtweiten (über 30m sind keine Seltenheit). Der Boden ist ab ca. 4m mit Schleimalgen überwuchert. Dies bietet insbesondere in Verbindung mit den vielen versunkenen Bäumen eine einmalige Unterwasserlandschaft. Außerdem gibt es in dem See einige Forellen zu bestaunen. Diese sind jedoch durch die Kälte und wenige Nahrung recht klein.


Fernsteinsee vom Hotel aus gesehen


Das Hotel vom See aus gesehen


Füllen und Ausleihen

Vor Ort sind nur Flaschenfüllungen möglich! An der Hotelrezeption können Füllmarken für 6€ pro Stück erworben werden (reicht für 2x12l mit Restdruck ~100bar). Nächste Ausleihmöglichkeit befindet sich in Innsbruck.


Kompressorhaus mit Trockenraum - im Hintergrund das Schloss Fernstein


Übernachtungen

Es müssen zwingend 2 Nächte im Schloss-Hotel Fernsteinsee (http://www.fernsteinsee.at/) gebucht werden, da der See sich im Privatbesitz befindet und nur so eine Tauchgenehmigung erlangt werden kann.


Infrastruktur

Ein WC ist im Hotel vorhanden. Imbissmöglichkeiten sind ebenfalls gegeben. Geparkt werden darf (mit der Tauchgenehmigung) kostenlos direkt an den Einstiegen.


(Stand: 2018-05-13 15:05:07)