Am 07. April 2018 fanden sich 10 Mitglieder des Vereins im Schwimmbad Mellrichstadt ein, um wichtige Übungen  im Bereich der Tauchsicherheit zu trainieren.

Geübt wurden essentielle Grundlagen zur Tauchsicherheit wie Verlust der Tauchmaske bzw. der Atemgasversorgung, die Tarierung und das Nutzen einer Dekoboje. Auch die Theorie kam mit den Ausrüstungsempfehlungen der Verbände nicht zu kurz. Zum Abschluss wurden noch weitere wichtige taucherische Fähigkeiten geübt und gefestigt, wie zum Beispiel das Ablegen des Tauchgeräts unter Wasser und das Abbergen einer bewusstlosen Person.
Die Übungen dienen der Sicherheit der eigenen Person und des gesamten Tauchteams und alle Teilnehmer hatten viel Spass beim Festigen dieser wichtigen Grundlagen für sicheres Tauchen.

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an René und Olaf für die Organisation!


die Mitglieder des Vereins


theoretische Grundlagen der Tauchsicherheit - Ausrüstungskonfiguration


Verlust der Tauchmaske


Octopusatmung bei Verlust des eigenen Atemgases


die Buddyteams beim üben